bedeckt München 27°

Hollywoods Powerpaar:Brad Pitt und Angelina Jolie haben sich verlobt

Hochzeitspläne im Hause Brangelina: Nach sieben Jahren Beziehung und sechs Kindern haben sich Brad Pitt und Angelina Jolie verlobt. "Die Kinder sind sehr glücklich", sagte eine Sprecherin. Aber bis tatsächlich geheiratet wird, muss sich der Nachwuchs womöglich noch etwas gedulden.

Nach sieben Jahren als Paar haben sich die US-Schauspieler Angelina Jolie und Brad Pitt nun verlobt. Derzeit sei noch kein Hochzeitstermin festgesetzt, sagte Pitts Managerin Cynthia Pett-Dante sagte der US-Zeitschrift People. Und es könnte wohl auch noch etwas dauern, denn die Verlobung sei "ein Versprechen für die Zukunft", sagte sie.

File photo of Pitt posing with partner Jolie on the red carpet at the 84th Academy Awards in Hollywood

Sie haben es getan: Brad Pitt und Angelina Jolie haben sich nach sieben Jahren Beziehung und sechs Kindern verlobt. Wann die Hochzeit sein soll, steht allerdings noch nicht fest.

(Foto: REUTERS)

Der 48 Jahre alte Pitt und die 36 Jahre alte Jolie haben zusammen sechs Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren, drei von ihnen sind adoptiert. "Die Kinder sind sehr glücklich", sagte Pett-Dante. Pitt und Jolie sind seit den Dreharbeiten zu dem Film "Mr. & Mrs. Smith" ein Paar.

Jolie war zuvor kurzzeitig mit dem Schauspieler, Regisseur und Sänger Billy Bob Thornton verheiratet. Die Ehe wurde 2003 geschieden. Außerdem war sie davor bis 1999 mit dem britischen Schauspieler Jonny Lee Miller verheiratet. Die Ehe zwischen Pitt und der Schauspielerin Jennifer Aniston wurde 2005 nach fünf Ehejahren geschieden.

Jolie gewann 1999 den Oscar als beste Nebendarstellerin für ihre Rolle in "Girl, Interrupted" (deutscher Titel: "Durchgeknallt"). Pitt war jüngst für einen Oscar für seine Rolle in dem im vergangenen Jahr erschienenen Film "Moneyball" (deutscher Titel: "Die Kunst zu gewinnen - Moneyball") nominiert.

In der Vergangenheit hatten die Schauspieler häufiger gesagt, sie würden erst dann heiraten, wenn auch Schwule und Lesben das Recht hätten, sich das Jawort zu geben. Im Januar erklärte Pitt, er schließe eine Hochzeit nun nicht mehr aus. "Wir würden das gerne tun", verriet der Schauspieler dem US-Branchenblatt Hollywood Reporter. "Es bedeutet meinen Kindern recht viel und sie fragen oft danach. Und mir würde es auch etwas bedeuten, diese Zusage zu machen."