bedeckt München 25°

Hochzeit von Manuel Neuer:Mit Krücken zum Altar

National-Torwart Manuel Neuer hat in Italien seine Freundin Nina Weiss geheiratet. Dank gebrochenem Fuß war der Weg zum Altar für den 31-Jährigen nicht der leichteste.

5 Bilder

Hochzeit Manuel Neuer

Quelle: Pia Clodi/peachesandmint.com/dpa

1 / 5

Monopoli in Italien, eine unscheinbare Kleinstadt, nur knapp 50 000 Einwohner. Dem Städtchen in der Region Apulien an der Adria, von dem vor diesem Wochenende wahrscheinlich nur eingefleischte Italienurlauber jemals etwas gehört haben, hat Manuel Neuer zu ein wenig Ruhm verholfen: Der National-Torwart und seine Freundin Nina Weiss haben sich dort an diesem Samstag kirchlich trauen lassen. Neuer musste allerdings auf Krücken zum Altar staksen, er hatte sich im April beim Spiel FC Bayern gegen Real Madrid den Fuß gebrochen. Das tat - zumindest den Fotos zufolge - sowohl seiner als auch der Stimmung seiner Frau keinen Abbruch. Schließlich heiratet ja meist auch nur, wer das mit dem "in guten wie in schlechten Zeiten" halbwegs ernst meint.

Hochzeit Manuel Neuer

Quelle: dpa

2 / 5

Allzu schlimm scheint es um seinen Fuß sowieso nicht mehr zu stehen - oder er biss für Fotografen, Gäste und seine Frau die Zähne zusammen. Zumindest stand er während der Trauung auch ohne Gehhilfen mit beiden Beinen recht fest auf dem Kirchenboden.

Hochzeit Manuel Neuer

Quelle: dpa

3 / 5

Manuel und Nina Neuer sind seit Längerem zusammen, waren bereits mehrmals im Berliner Nachtleben gesichtet worden, bevor sie im November 2015 dann offiziell als Paar zur Operngala der Deutschen Aids-Stiftung in Berlin erschienen. Bei der Fußball-Europa-Meisterschaft in Frankreich ging Nina Neuer, damals noch mit dem Nachnamen Weiss, dann auch mit den anderen Spielerfrauen gemeinsam ins Stadion. Die 23-Jährige studiert noch, sie ist gebürtige Berlinerin und belegt dort an der Uni die Fächer Wirtschaft und Recht.

Hochzeit Manuel Neuer

Quelle: dpa

4 / 5

Standesamtlich hatten die zwei bereits am 21. Mai in Tannheim in Tirol geheiratet, unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Angeblich in Lederhosen und Dirndl - der gebürtige Gelsenkirchner hat wohl während seiner Zeit beim FC Bayern Gefallen an Tracht gefunden. Für die kirchliche Trauung hatte sich das Paar dann die Kathedrale in der Kleinstadt an der Adria ausgesucht.

Auch Neuers Freund und ehemaliger Mannschaftskollege beim FC Bayern Bastian Schweinsteiger und seine Frau Ana Ivanovic hatten sich in Italien trauen lassen, allerdings im Norden das Landes, in Venedig.

Hochzeit Manuel Neuer

Quelle: dpa

5 / 5

Am Vorabend der Trauung in Italien hatten Manuel und Nina Neuer bei einer Party mit etwa 150 Gästen den endgültigen Abschied aus dem Junggesellenleben gefeiert. Die Party stand unter dem Motto "Just White": Nina Neuer begrüßte die Gäse in bodenlanger, hochgeschlossener weißer Spitze, Manuel Neuer in hochgekrempeltem Hemd und weißer Stoffhose. Bei den sonnigen 25 Grad in Monopoli ließ es sich zumindest für Manuel Neuer in diesen Klamotten sicherlich besser aushalten als im Smoking am nächsten Tag.

© SZ.de/dpa/vbol/sks

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite