bedeckt München 27°

Hochwasser - Leipzig:Besserer Hochwasserschutz für Hartmannsdorf

Leipzig (dpa/sn) - Der Leipziger Stadtteil Hartmannsdorf soll noch besser vor Hochwasser geschützt werden. Wie die Landestalsperrenverwaltung am Freitag mitteilte, sollen ab Montag die Schäden von der Flut 2013 am Deich der Weißen Elster beseitigt werden. Zudem soll in den bestehenden Deich eine etwa tausend Meter lange Spundwand eingebaut werden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Februar kommenden Jahres und kosten etwa zwei Millionen Euro. Finanziert wird das Projekt mit Mitteln des Bundes und des Freistaats.

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Leipzig (dpa/sn) - Der Leipziger Stadtteil Hartmannsdorf soll noch besser vor Hochwasser geschützt werden. Wie die Landestalsperrenverwaltung am Freitag mitteilte, sollen ab Montag die Schäden von der Flut 2013 am Deich der Weißen Elster beseitigt werden. Zudem soll in den bestehenden Deich eine etwa tausend Meter lange Spundwand eingebaut werden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Februar kommenden Jahres und kosten etwa zwei Millionen Euro. Finanziert wird das Projekt mit Mitteln des Bundes und des Freistaats.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite