bedeckt München
vgwortpixel

Game of Thrones:Kit Harington spoilert - und entgeht einem Strafzettel

Game Of Thrones - Jon Snow

Lebt Jon Snow? Auf diesem Bild schon.

(Foto: dpa)
  • "Game of Thrones"-Darsteller Kit Harington berichtet von einer Begegnung mit einem Verkehrspolizisten.
  • Der habe ihn ohne Strafe davonkommen lassen, weil Harington ihm erzählte, was in der sechsten Staffel der Serie passiert.

Niemand wusste vor dem Start der sechsten Staffel "Game of Thrones" (GoT), wie es weitergeht - mit Ausnahme der an der TV-Serie Beteiligten. Fans schrieben deshalb das halbe Internet mit wilden Theorien voll. Auch die Schauspieler durften das Schicksal ihrer Serienfiguren nicht verraten. Die wichtigste Frage blieb lange unbeantwortet: Lebt Jon Snow?

Der Plot der Serie birgt brutale Wendungen, den Machern wird zuweilen Sadismus unterstellt. GoT-Anhänger sind es gewohnt, dass Helden spontan und sinnfrei das Zeitliche segnen. Doch Jon Snow? Seinen Tod konnten die wenigsten wirklich glauben, egal wie viel Blut im Staffelfinale 2015 aus seinem Oberkörper gesickert war. Seine Zukunft war streng geheim - so geheim, dass es sogar Schlagzeilen machte,als Barack Obama die neuen Folgen "Game of Thrones" vorab schauen durfte.

Game of Thrones Neue Episode von "Game of Thrones": Cliffhanger für alle
"Game of Thrones"-Recap
"Game of Thrones"-Recap

Neue Episode von "Game of Thrones": Cliffhanger für alle

Daenerys macht Urlaub, Jon Snow braucht Urlaub, und Bran Stark will einfach nur wissen, wie es weitergeht. Die neue Episode von "Game of Thrones" im Recap.   Von Matthias Huber

Schauspieler Kit Harington alias Jon Snow verriet nun in der "Tonight Show" von Jimmy Fallon, dass auch ein Polizist seiner Heimatstadt zu den vorab Eingeweihten gehörte. Er, Harington, sei vom Haus seiner Eltern nach Hause gefahren - deutlich zu schnell. "I was a bit naughty", sagte Harington. Eine Polizeistreife habe ihn gestoppt.

Doch als der Polizist gesehen habe, wen er vor sich hatte, habe er dem GoT-Star zwei Optionen gegeben: Komm mit zur Wache - oder verrate mir, wie es in der Serie weitergeht. Offensichtlich zufrieden mit der Antwort habe er Harington dann weiterfahren lassen und sich mit den Worten "On your way, Lord Commander. But keep your speed down, this far south of the wall" verabschiedet.

Der Schauspieler gab im Gespräch mit Jimmy Fallon zu, dass er das Geheimnis nicht nur dem Polizisten verraten habe. Auch seine Eltern und seine Freundin hätten über Jon Snows Schicksal Bescheid gewusst. Ist jetzt nicht mehr so schlimm - alle, die es interessiert, haben die neuen Folgen vermutlich bereits gesehen.