Fünf Brettspiel-TrendsGeht nicht über Los, erzählt Geschichten!

Einen Mord aufklären, einzigartige Länder erkunden oder einen Zirkus leiten. Fünf aktuelle Brettspiele zeigen, dass Gewinnen ist nicht alles.

Von Daniel Wüllner

Von einer Partie "Mensch ärgere dich nicht" bleiben höchstens Erinnerungen ans Würfeln. Sie werden schnell wieder vergessen, weil sich keine Geschichte mit Würfeln verbinden lässt. Aktuelle Brettspiele fangen das Spielgefühl mit unterhaltsamen Stories ein, die noch lange danach im Hirn bleiben - auch, weil der Spieler eine neue Rolle einnimmt. Statt Würfelautomat wird er Teil der Handlung.

Bild: Florian Peljak 25. Oktober 2018, 17:422018-10-25 17:42:50 © SZ.de/ick