bedeckt München

Gewalt in Freibädern:"Manchen Leuten scheint die Sonne zu stark aufs Hirn"

Michaelibad

Ort der Entspannung? Im Münchner Michaelibad kam es kürzlich zu einer Massenschlägerei mit 50 Personen.

(Foto: Florian Peljak)

Große Hitze scheint die Gewaltbereitschaft spürbar anzuheizen. Dann eskalieren Konflikte auch an Orten wie Freibädern, die eigentlich der Erholung dienen. Über ein Phänomen, das derzeit hohe Wellen schlägt.

Von Titus Arnu

Sportbecken, Rutschbahn, Beachvolleyballfeld, Liegewiese - das Freibad Auenheim bei Kehl ist eigentlich ein idealer Ort zum Entspannen und Abkühlen. Doch in letzter Zeit ist eher das Gegenteil der Fall: Im Schwimmbad an der deutsch-französischen Grenze prallen immer wieder erhitzte Gemüter aufeinander. In den vergangenen Wochen ist es dort und in einem weiteren Kehler Freibad mehrmals zu aggressiven Zusammenstößen gekommen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Robot Selecting Candidate Photograph Copyright: xAndreyPopovx Panthermedia23597910 ,model released, Symbolfoto
Digital Recruiting
Bye, bye, Bauchgefühl
Men is calculating the cost of the bill. She is pressing the calculator.; Soforthilfe
Corona-Soforthilfe
"Zugegeben, da habe ich recht großzügig gerechnet"
Kann man Selbstdisziplin lernen? Wendy Wood im Interview
Psychologie
Kann man Selbstdisziplin lernen?
Doctor examining baby with stethoscope Doctor examining baby with stethoscope PUBLICATIONxINxGERxSU
Gesundheit
Ein Erfolg der Medizin
Gesundheit
Was beim Abnehmen wirklich hilft
Zur SZ-Startseite