Fettleibigkeit in Großbritannien:Fat for Fun

Engländer

Haben sich mit ihrem Status als "fetter Mann Westeuropas" abgefunden: die Briten.

(Foto: Illustration Jessy Asmus)

Die Briten sind die dicksten Europäer, und Ärzte warnen bereits vor einer "nationalen Katastrophe". Beeindruckt das die Menschen? Nein, sie scheinen das fette Problem eher zu feiern.

Von Cathrin Kahlweit

London hat viele traditionsreiche Clubs, die ausschließlich Männer betreten dürfen. Neuerdings hat die britische Hauptstadt auch einen Club nur für Frauen; es ist ein Angriff auf die Men-only-Kultur und zugleich eines dieser hippen Projekte zum Netzwerken, wo man sich in einem gemeinsamen workspace ganz unter sich fühlen kann. Und dann gibt es da noch den Club Indulge; vernetzen kann man sich dort das nächste Mal am St. Patrick's Day, dem irischen Nationalfeiertag, an dem ganz Großbritannien traditionell viel feiert und noch mehr trinkt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Die Ärzte
"Dunkel" von "Die Ärzte"
Ihre eigene, kleine Bundesprüfstelle
Black coffee splashing out of white coffee cup in front of white background PUBLICATIONxINxGERxSUIxA
Psychologie
Warum manche Menschen besonders schusselig sind
December 11, 2020, Thailand: Researchers catch bats as they stream out of a large hole on a hill above the Khao Chong Pr
Corona
Warum die Labor-Hypothese als unwahrscheinlich gilt
Katharina Afflerbach
Selbstverwirklichung
Wie man mitten im Leben noch mal neu anfängt
Sonderausgabe NEO MAGAZIN ROYALE 'Young Böhmermann'
Gesellschaft und Gesinnung
Wehe dem, der anders denkt
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB