Schock um Mitternacht: Eine Explosion auf dem Oberdeck hat die Passagiere der Lisco Gloria in der Nacht zum Samstag aus dem Schlaf gerissen. Die Ostsee-Fähre, die am späten Abend in Kiel gestartet und auf dem Weg ins litauische Klaipeda war, ging in kürzester Zeit in Flammen auf. In Panik sprangen einige der 236 Menschen an Bord ins Wasser.

Bild: dpa 9. Oktober 2010, 12:382010-10-09 12:38:24 © sueddeutsche.de/dpa/dapd/Reuters/jobr/woja