Explosionen:Erdogan spricht von "hinterhältigem Anschlag" in Istanbul

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Istanbul (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat die Explosion auf der Istanbuler Einkaufsstraße Istiklal als "hinterhältigen Anschlag" bezeichnet. Dabei seien 6 Menschen getötet und 53 Menschen verletzt worden, sagte Erdogan am Sonntag.

© dpa-infocom, dpa:221113-99-503605/1

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema