Die Obdachlosen von Onna haben sich am Eingang ihres zerstörten Dorfs um einen Fernseher versammelt - ein Gerät, das sie mit der Außenwelt verbindet. Einer der Betroffenen sagt, er habe immer gern gelebt in dem kleinen Dorf. "Doch jetzt erinnert mich dieser Ort für immer an den Tod, nicht an das Leben", sagt er.

Foto: Reuters

8. April 2009, 12:122009-04-08 12:12:00 ©