Drogen:Hortensien statt Hasch

Blühende Freilandhortensie

Engelstrompeten, Stechapfel und jetzt auch noch die Hortensie: Immer mehr Pflanzen müssen für den Rausch der Bio-Deutschen herhalten.

(Foto: Waltraud Grubitzsch/dpa)

Trieb-Täter im Blumenbeet: Weil Hortensien angeblich berauschen wie Marihuana, klauen Naturdrogen-Fans Blüten und Blätter aus Vorgärten. Die Frage ist nur: Wirkt das überhaupt oder ist das nur gefährlich?

Von Titus Arnu

Miss Saori" entfaltet ihre ganze Schönheit von Juni bis September. Die elegante Bauernhortensie, bei der Chelsea Flower Show 2014 als "Pflanze des Jahres" mit einer Goldmedaille ausgezeichnet, blüht weiß mit dunkelrosafarbenem Rand. Über dem braunschwarz glänzenden Blattlaub wirken die Blüten "wie feinstes Porzellan", heißt es im Katalog eines Garten-Versandhandels. Das pflanzliche Porzellan übt offenbar einen großen Reiz auch auf Nicht-Gärtner aus: In den Sommermonaten sieht man oft kahlköpfige Hortensien, die ihrer Blüten beraubt wurden. In deutschen Vorgärten gehen Strauchdiebe um.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Diana Barakzai, former captain of the national women's cricket team, and former team members Rumina Barakzai and Zarpana Hashimi in Kabul.
Afghanistan
"Mädchen beim Cricket, das würde ich gern mal sehen"
Kaffee Koffein
Kaffee
"Sie dürfen nicht vergessen, Koffein gilt als Nervengift"
Elke Heidenreich und Sarah Lee-Heinrich
Rassismus
Die Irrwege der Elke Heidenreich
Shot of an attractive young woman doing yoga alone on the beach at sunset; Richtig atmen
Gesundheit
"Wir sind eine Spezies, die verlernt hat, richtig zu atmen"
LGBT Lesbian couple love moments happiness concept; liebe freundschaft
Freundschaft und Liebe
"Ich bin mir sicher, dass das die stabileren Beziehungen sind"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB