bedeckt München 26°

Dieter Althaus:Der tragische Unfall des begeisterten Sportlers

Gute Sicht, präparierte Piste, geübte Skifahrer: Erste Details konnten nicht erkennen lassen, wie es zum tragischen Unfall des thüringischen Ministerpräsident kommen konnte. Jetzt hat ein österreichisches Gericht ein Urteil gegen den Politiker gefällt.

17 Bilder

-

Quelle: SZ

1 / 17

Die Nachricht kam überraschend: Der Prozess gegen den thüringischen Ministerpräsidenten Dieter Althaus (CDU) wegen fahrlässiger Tötung hat begonnen - vor dem Bezirksgericht Irdning in der Steiermark, ohne Ankündigung, still und leise. Althaus-Rechtsanwalt Walter Kreissl hatte überraschend die sofortige Verhandlung beantragt, da Althaus dem Verfahren in Abwesenheit zugestimmt habe.

Das Urteil - auch wenn es noch nicht rechtskräftig ist: Wegen fahrlässiger Tötung ist Althaus zu einer Geldstrafe von 33.000 Euro verurteilt worden. An den Ehemann muss der Politiker Schmerzensgeld in Höhe von 5000 Euro zahlen.

Foto: AP

-

Quelle: SZ

2 / 17

Die Staatsanwaltschaft Leoben hatte Althaus bereits am 25. Februar wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Dem Politiker wird vorgeworfen, bei dem Skiunfall in der Steiermark am Neujahrstag fahrlässig den Tod der gebürtigen Slowakin Beata Christandl (41) verursacht zu haben.

Foto: dpa

-

Quelle: SZ

3 / 17

Nach seinem schweren Skiunfall ist Dieter Althaus zunächst wieder in seine Heimat nach Thüringen gebracht worden. Eine Woche wurde er dort behandelt, nach wie vor ist er nicht vernehmungsfähig, die Ärzte schotten den thüringischen Ministerpräsidenten von der Öffentlichkeit ab.

Foto: dpa

-

Quelle: SZ

4 / 17

Sieben Tage nach dem schweren Skiunfall am Neujahrstag hatte Althaus ein Hubschrauber zurück in seine Heimat gebracht. In der Uniklinik Jena werden seine schweren Schädel-Hirn-Verletzungen weiter behandelt. Er ist auf dem Weg der Besserung, berichten Ärzte. Bereits am Freitag, 16. Januar, ist er in die Rehabilitations-Klinik in Allensbach überwiesen worden. Dort soll er sich auch psychisch von dem Unfall erholen.

Am Neujahrstag war Althaus ...

Foto: AP

Dieter Althaus: Der tragische Unfall des begeisterten Sportlers

Quelle: SZ

5 / 17

... bei einem Zusammenprall mit der 41 Jahre alten Slowakin Beate C. schwer verletzt worden.

Foto: dpa; Das Foto zeigt Althaus als Besucher einer Wintersportverstaltung vor einigen Jahren.

-

Quelle: SZ

6 / 17

Die vierfache Mutter erlag noch im Rettungshubschrauber ihren Verletzungen.

Foto: ddp

-

Quelle: SZ

7 / 17

Mehr als 300 Personen nahmen im österreichischen Riegersburg Abschied von Beata C.. Die Familie des Witwers war in der 2000-Einwohner-Gemeinde sehr bekannt.

Foto: Reuters

-

Quelle: SZ

8 / 17

Zu der Trauerfeier erschienen auch die stellvertrende thüringische Ministerpräsidentin Birgit Diezel und Althaus' Ehefrau Katharina.

Foto: AP

Dieter Althaus: Der tragische Unfall des begeisterten Sportlers

Quelle: SZ

9 / 17

Das Kardinal Schwarzenberg'sche Krankenhaus im österreichischen Schwarzach: Hier lag Thüringens Ministerpräsident nach seinem Skiunfall auf der Intensivstation.

Foto: dpa

Dieter Althaus: Der tragische Unfall des begeisterten Sportlers

Quelle: SZ

10 / 17

Der Leiter der Unfallchirurgie des Kardinal Schwarzenberg'schen Krankenhauses, Franklin Genelin, kümmerte sich dort um die Behandlung von Althaus. Der Politiker habe neben dem Schädel-Hirn-Trauma Prellungen und eine Fraktur im Gesicht erlitten, die aber "unverschoben" sei und nicht weiter behandelt werden müsse.

Althaus war am Samstag, 2. Januar, aus dem Koma erwacht: "Der Verlauf der Therapie entwickelt sich weiterhin positiv", sagte Genelin.

Foto: dpa

Dieter Althaus: Der tragische Unfall des begeisterten Sportlers

Quelle: SZ

11 / 17

Katharina Althaus besuchte ihren Ehemann, nachdem dieser aus dem Koma erwacht war. Sie sei "unendlich erleichtert, froh und glücklich", weil ihr Mann sie gleich erkannt habe und auch die Namen der gemeinsamen Töchter genannt habe. Das Foto zeigt das Ehepaar Althaus bei einer Veranstaltung im Sommer 2008.

Foto: AP

Dieter Althaus: Der tragische Unfall des begeisterten Sportlers

Quelle: SZ

12 / 17

Die Schuldfrage bleibt derweil ungeklärt. Auch Polizei-Einsatzleiter Siegmund Schnabl wollte sich dazu nicht äußern. Die Unfallursache müsse ein Sachverständiger klären. Augenzeugen für das Unglück gebe es zunächst nicht: Sowohl der Sicherheitsbeamte, der Althaus begleitete, als auch der Ehemann der tödlich verunglückten Slowakin seien zu weit hinter den beiden Skifahrern gewesen. Später meldete sich ein Zeuge, der allerdings auch keine genauen Angaben zum Unfallhergang geben konnte.

Nun hoffen die Ermittler auf das Ergebnis eines Gutachtens.

Foto: AP

Dieter Althaus: Der tragische Unfall des begeisterten Sportlers

Quelle: SZ

13 / 17

Der grüne Kreis auf der Karte markiert die Stelle auf der Riesneralm in der Obersteiermark in Österreich, an der am Althaus verunglückte.

Foto: ddp

Dieter Althaus: Der tragische Unfall des begeisterten Sportlers

Quelle: SZ

14 / 17

Der 1. Januar war ein Tag, wie ihn sich Skifahrer wünschen: Die Sicht über der Riesneralm war gut, die präparierte Piste griffig. Und dennoch kam es an dieser Stelle zu dem folgenschweren Unglück: Der 50-jährige Althaus fährt die als mittelschwierig eingestufte Piste "Die Sonnige" hinab (rot markiert). Auf der leichten "Panorama-Abfahrt" kurvt Beate C. zu Tal (blauer Pfeil). An der Kreuzung beider Pisten prallen beide mit voller Wucht zusammen. Auf dem Foto der Alpinpolizei Liezen ist die Unfallstelle grün markiert.

Foto: Alpinpolizei Liezen

-

Quelle: SZ

15 / 17

Eine Kerze und ein Holzkreuz stehen nun an der Unfallstelle.

Foto: AP

Dieter Althaus: Der tragische Unfall des begeisterten Sportlers

Quelle: SZ

16 / 17

Althaus ist ein begeisterter Sportler und gilt als geübter Skifahrer.

Foto: dpa

Dieter Althaus: Der tragische Unfall des begeisterten Sportlers

Quelle: SZ

17 / 17

Auch auf seiner Website präsentiert sich Thüringens Ministerpräsident von seiner sportlichen Seite. Über sich und seine Frau sagt Althaus: "Wir sind aktive Taucher, Mountainbiker, Ski- und Motorradfahrer".

Screenshot: sueddeutsche.de

Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB