Das Unwetter im FototickerSo wütet Taifun "Haiyan"

Tausende Menschen, die in Notunterkünften ausharren. Unzählige zerstörte Häuser in Küstenregionen. Super-Taifun "Haiyan" wütetet mit ungeheurer Kraft auf den Philippinen.

Hunderttausende Menschen sind vor Haiyan aus ihren Häusern und den Küstenregionen geflohen. Der Taifun wirbelt mit Spitzengeschwindigkeiten von mehr als 250 Kilometer in der Stunde.

Bild: dpa 8. November 2013, 11:352013-11-08 11:35:43 © Süddeutsche.de/dpa/jst