Dänemark:Ihre Majestät, die Künstlerin

Lesezeit: 8 min

15-05-2021 Denmark Danish royal family attend the confirmation ( Belijdenis) of Prince Christian in Fredensborg castle

Zwei Tage Berlin, zwei Tage München: Von Mittwoch dieser Woche an kommt Margrethe II. nach Deutschland, begleitet wird sie von Kronprinz Frederik (links). Es ist erst der zweite Staatsbesuch im Nachbarland, der erste war 1974.

(Foto: PPE/imago images)

Sie entwirft Bühnenbilder für Netflix, illustriert den "Herr der Ringe" und ist auch noch Dänemarks Staatsoberhaupt: Margrethe II. gilt als die coolste Königin von allen. Eine Audienz auf Schloss Amalienborg.

Von Kai Strittmatter, Kopenhagen

Dass es so etwas noch gibt, Königinnen. Und dann so eine. Wie es sich für eine Königin gehört, bewohnt Margrethe II. von Dänemark ein Schloss, mitten in Kopenhagen. Das Schloss heißt Amalienborg. Es hat einen Rittersaal, und der Saal hat einen Balkon, von dem aus winkt die Königin ihrem Volk zu, das dann jubelt. Bisweilen singt es auch, das dänische Volk singt für sein Leben gern, und manchmal singt es für die Königin.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Erziehung
"Du bist nicht mehr meine Freundin"
Corona-Proteste
Dein Feind und Prügelknabe
alles liebe
Liebe und Partnerschaft
Diese roten Flaggen gibt es in der Liebe
Konjunktur
China könnte die Weltwirtschaft in den Abgrund reißen
Psychologie
"Je weniger Alkohol, desto besser für Körper und Psyche"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB