Eine Attraktion, die derzeit nur Katastrophentouristen anzieht - mindestens so lange bis die Einsatzkräfte das Feuer unter Kontrolle gebracht und die Bewohner von Black Forest mit dem Aufräumen begonnen haben. 

Bild: Reuters 14. Juni 2013, 10:172013-06-14 10:17:04 © Süddeutsche.de/Reuters/dpa/leja/kjan