bedeckt München
vgwortpixel

Promis:Mythos Britney

Britney Spears performs during the 2016 MTV Video Music Awards in New York

Die Kunstfigur Britney Spears bei den MTV Video Music Awards 2016.

(Foto: Lucas Jackson/REUTERS)

Privatperson, Kunstfigur, Geschäftsfrau: Britney Spears gehört zu den bestverdienenden Künstlerinnen, ihre Zurechnungsfähigkeit aber wird immer wieder angezweifelt. Über ein allzu öffentliches Leben.

Wer, oder vielleicht eher: Was ist Britney Spears? Man muss diese Frage genau so stellen, wenn man verstehen will, was in den vergangenen Wochen alles passiert ist und was die Unterhaltungsbranche mit einem Menschen anstellen kann. Es gibt beinahe täglich Meldungen, die mit diesem Namen zu tun haben, und sie gehen weit über das hinaus, was sonst unter dem Begriff Promi-Klatsch zu lesen ist. Es geht um das geistige Befinden und damit um, ja: Zurechnungsfähigkeit. Es geht darum, wer verantwortlich ist für diese 37 Jahre alte Frau, und es geht darum, wie viel davon die Öffentlichkeit zu interessieren hat.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Geldanlage
Sind Schließfächer die Lösung?
Teaser image
Baufinanzierung
Schuldenrisiko Eigenheim
Teaser image
Tinnitus
"Der Arzt sagte, damit müsse ich jetzt leben"
Teaser image
Nationalsozialismus
Die letzte Nummer
Teaser image
Familie
"Auch Väter haben Wochenbett-Depressionen"