"Noch nie hat es so viel gebrannt. Noch nie ist es uns so schwer gefallen zu atmen", sagte die Bürgermeisterin der Ortschaft Brasiléia im Bundesstaat Acre. "Das macht uns Angst." Insgesamt sind 72 843 Brände registriert worden - in Brasiléia genau wie im 900 Kilometer entfernten Humaitá, Bundesstaat Amazonas (Foto).

Bild: REUTERS 23. August 2019, 09:592019-08-23 09:59:14 © SZ.de/dpa/afis/mpu