Brasilien:Der Blender von Rio

Lesezeit: 9 min

Carlos Kaiser Portrait

Carlos Kaiser in einem Fitnessstudio in Rio de Janeiro, wo er heute als Personal Trainer arbeitet.

(Foto: Evgeny Makarov)

Der brasilianische Top-Stürmer Carlos Kaiser konnte vieles - nur nicht Fußball spielen. Trotzdem kickte er viele Jahre für die größten Vereine. Eine wahre Geschichte.

Von Boris Herrmann

Für einen, der zwei Jahrzehnte lang Profifußballer war, ist die Statistik des Brasilianers Carlos Kaiser dürftig. "Höchstens 20 Spiele." Position? "Mittelstürmer." Tore? "Kann mich an keins erinnern."

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Nobody is immune to the neck kiss; SZ-MAGAZIN
Liebe und Partnerschaft
»Slow Sex hat etwas sehr Meditatives«
Chinas Reiche
Ich bereue nichts
Interview mit Kanzler Scholz
"Wir werden diese Pandemie überwinden"
Corona
Sollte ich mein Kleinkind gegen Covid impfen lassen?
HIGHRES
Psychologie
Die Welt der Träume
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB