Süddeutsche Zeitung

Brände:Tote auf brennender Jacht stammen aus NRW und Hessen

Iserlohn (dpa) - Die drei Menschen, die beim Brand auf einer deutschen Jacht in Italien gestorben sind, stammen aus Nordrhein-Westfalen und Hessen. Das teilte die Polizei mit. Es handelt sich demnach um zwei Männer aus dem sauerländischen Iserlohn im Alter von 53 Jahren, auch eine 61 Jahre alte Frau aus Frankfurt/Main ist gestorben. Die einzige Überlebende sei eine 52 Jahre alte Frau aus Lippstadt bei Paderborn. Die näheren Umstände sind nicht bekannt. Die italienische Staatsanwaltschaft ermittelt nach Medienberichten wegen Brandstiftung und fahrlässiger Tötung.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Direkt aus dem dpa-Newskanal