bedeckt München 14°

Brände - Splietsdorf:Feuer zerstört Werkstatt mit Solaranlage: Brandstiftung?

Brände
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Splietsdorf (dpa/mv) - Bei einem Feuer in Vorland bei Splietsdorf (Vorpommern-Rügen) ist eine alte Werkstatt samt Solaranlage zerstört worden. Der Sachschaden werde auf mindestens rund 150 000 Euro geschätzt, erklärte ein Polizeisprecher am Sonntag. Nach ersten Ermittlungen bestehe der Verdacht der Brandstiftung. So sollen nach Angaben von Zeugen an der etwa 15 Meter langen und fünf Meter hohen Halle Mülltonnen gestanden haben, die am Freitagabend zuerst gebrannt hätten.

Die Flammen erfassten die einstige Agrar-Werkstatt in dem Ort unweit von Grimmen und zerstörten eine auf das Dach montierte Photovoltaikanlage. Rund 70 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Die Ermittlungen müssten nun auch klären, ob der Brand fahrlässig oder vorsätzlich entstanden ist. Verletzt wurde niemand.

© dpa-infocom, dpa:210220-99-518851/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema