Brände - Ludwigshafen am Rhein:Wohnungsbrand in Hochhaus: Bis zu 300.000 Euro Schaden

Brände
Auf dem Einsatzfahrzeug ist in gelber Farbe der Schriftzug "Feuerwehr" zu lesen. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Ludwigshafen (dpa/lrs) - Bei einem Wohnungsbrand in einem Ludwigshafener Hochhaus ist ein Schaden von bis zu 300 000 Euro entstanden. Das Feuer war in der Nacht zum Samstag aus noch ungeklärter Ursache ausgebrochen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft berichteten. Die Feuerwehr räumte das Haus, evakuierte fünf Menschen und brachte drei von ihnen zur Beobachtung ins Krankenhaus. Sechs Wohnungen sind nach dem Brand unbewohnbar. Die übrigen Bewohner konnten nach den Angaben von Samstag in der Nacht zurückkehren.

© dpa-infocom, dpa:240217-99-23240/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: