Brände - Kröslin:Sachschaden von 100.000 Euro nach Brand eines Schuppens

Brände
Ein Rettungsfahrzeug der Feuerwehr ist im Einsatz. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Kröslin (dpa/mv) - Ein Schuppen mit einem Motorrad und hochwertigem Werkzeug hat in Kröslin im Landkreis Vorpommern-Greifswald gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, entstand bei dem Feuer am Samstag ein Sachschaden von etwa 100.000 Euro. Die Flammen griffen auf dem Hof eines Einfamilienhauses demnach auch auf eine Garage und einen Ferienbungalow über. 65 Feuerwehrleute seien im Einsatz gewesen. Die Brandursache war zunächst unklar. Es wurden keine Menschen verletzt. 

© dpa-infocom, dpa:210801-99-648972/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB