bedeckt München 10°

Brände - Köln:Lagerhalle brennt: Feuerwehr Köln im Großeinsatz

Brände
Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Köln (dpa/lnw) - Eine knapp 4000 Quadratmeter große Lagerhalle in Köln ist am frühen Freitagmorgen vollständig niedergebrannt. Etwa 100 Feuerwehrleute waren im Einsatz und brachten den Brand im Stadtteil Porz unter Kontrolle, wie ein Sprecher mitteilte. Ein Feuerwehrmann habe während der Löscharbeiten einen Kreislaufkollaps erlitten und sei in ein Krankenhaus gebracht worden. Eine Feuerwehrfrau musste wegen einer Verletzung ambulant versorgt werden.

Brandursache und Schadenshöhe waren nach Angaben eines Polizeisprechers zunächst unklar. In der Halle seien unter anderem Kunststoff-Dekorationsartikel gelagert gewesen. Die Nachlöscharbeiten sollten im Laufe des Tages beendet werden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema