Brände - Helferskirchen:Heizkessel brennt: 91-jähriger Hausbesitzer leicht verletzt

Brände
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Helferskirchen (dpa/lrs) - Beim Brand eines Heizkessels in einem Wohnhaus im Westerwaldkreis ist der 91-jährige Hausbesitzer leicht verletzt worden. Der Mann habe bei dem Vorfall in Helferskirchen am Sonntag eine leichte Rauchgasvergiftung erlitten, teilte die Polizei mit. Warum der Heizkessel in Brand geriet war zunächst unklar. Der Hausbesitzer wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB