Süddeutsche Zeitung

Brände - Hagen:Schwelbrand in Wohnung: 59-Jährige stirbt

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hagen (dpa/lnw) - Eine 59-jährige Frau ist bei einem Schwelbrand in ihrer Wohnung in Hagen am Sonntagmorgen gestorben. Die Feuerwehr habe die leblose Frau noch aus der verrauchten Wohnung geborgen, Reanimationsversuche seien aber erfolglos geblieben, sagte ein Polizeisprecher. Die Brandursache sei noch nicht abschließend geklärt, es deute aber darauf hin, dass eine glimmende Zigarette etwas in der Wohnung in Brand gesetzt habe. Eine Fremdeinwirkung werde ausgeschlossen. Zuvor hatte die "Westfalenpost" berichtet.

Laut dem Polizeisprecher handelte es sich um einen Schwelbrand ohne offene Flammen, bei dem es aber stark rauchte. Die Frau starb demnach wohl an einer Rauchgasvergiftung. Andere Bewohner des Mehrfamilienhauses wurden demnach evakuiert, blieben aber unverletzt.

© dpa-infocom, dpa:230212-99-567812/2

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-230212-99-567812
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Direkt aus dem dpa-Newskanal