Brände - Friedrichroda:Elf Menschen bei Brand in Friedrichroda verletzt

Brände
Ein Mitglied der Feuerwehr beim Löscheinsatz. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Friedrichroda (dpa/th) - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Friedrichroda (Landkreis Gotha) sind elf Menschen verletzt worden. Das Dachgeschoss in der Schillerstraße stand am Donnerstagabend in Flammen, wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte. Demnach konnten sich die Hausbewohner eigenständig aus dem Gebäude retten. Zehn Anwohner wurden durch den Brand leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Eine 63-jährige Frau wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Brandursache war zunächst unklar. Nach Schätzungen der Polizei beläuft sich die Schadensumme auf etwa 100.000 Euro. Ob das Mehrfamilienhaus weiterhin bewohnbar ist, muss nun durch Fachleute geprüft werden.

© dpa-infocom, dpa:230310-99-898886/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema