Brände:Feuer in London: Leichen von fünf Menschen gefunden

Brände
Einsatzkräfte stehen in der Nähe des Brandortes: Etwa 70 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Foto: George Lithgow/PA/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

London (dpa) - Bei einem Brand in London sind die Leichen von fünf Menschen gefunden worden. Rettungskräfte waren am Sonntagabend zu einem brennenden Wohnhaus im westlichen Stadtteil Hounslow gerufen worden.

Im Gebäude fanden sie die leblosen Menschen. "Es wird davon ausgegangen, dass alle fünf Mitglieder derselben Familie sind", teilte die Londoner Polizei mit. Darunter seien auch drei Kinder, meldete die britische Nachrichtenagentur PA. Eine weitere Person wurde vermisst. Die Brandursache war zunächst unklar.

"Das ist ein schrecklich trauriger Vorfall", sagte Andy Roe von der Feuerwehr einer Mitteilung zufolge. Ihre Gedanken seien bei der Familie, den Freunden und allen Betroffenen in dieser schwierigen Zeit. Etwa 70 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Ein Mensch hatte das Gebäude bereits vor Ankunft der Rettungsdienste verlassen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

© dpa-infocom, dpa:231113-99-933085/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: