bedeckt München 27°

Brände - Berlin:Mehrere Autos brennen in Berlin-Schöneberg und Tiergarten

Berlin (dpa/bb) - Mehrere Autos haben in der Nacht zu Mittwoch in den Berliner Ortsteilen Schöneberg sowie Tiergarten gebrannt. In Schöneberg hörten Anwohner der Ettaler Straße gegen 01.30 Uhr zunächst einen ersten lauten Knall, kurze Zeit später dann einen zweiten, wie eine Sprecherin der Polizei am Mittwoch sagte. Demnach standen auf einem Parkplatz vor einem achtgeschossigen Gebäude drei Fahrzeuge vollständig in Flammen. Alarmierte Feuerwehrkräfte löschten die brennenden Autos. Das Feuer griff auch auf einen vierten Wagen über und beschädigte diesen stark. Verletzt wurde niemand. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

An der Bartningallee im Hansaviertel brannten gegen 03.50 Uhr ebenfalls drei Fahrzeuge auf einem Parkplatz, wie ein Feuerwehrsprecher sagte. Das Feuer beschädigte außerdem einen Autoanhänger. Die Brandursache sei noch unklar.

Immer wieder kommt es in Berlin zu Brandstiftungen, bei denen Fahrzeuge oder Container von Unbekannten angezündet werden. Zuletzt brannten Anfang der Woche mehrere Autos in Berlin-Charlottenburg.