bedeckt München 11°

Brände - Benndorf:Vier Verletzte nach Kellerbrand in Mehrfamilienhaus

Benndorf
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt über eine Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Halle/Benndorf (dpa/sa) - Bei einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Benndorf (Landkreis Mansfeld-Südharz) sind am Sonntagmorgen vier Menschen verletzt worden. Alle hätten Rauchvergiftungen erlitten, teilte die Polizei in Halle mit. Drei 20, 41 und 94 Jahre alten Frauen und ein 26-jähriger Mann seien in Krankenhäuser gekommen. Die Bewohner im betroffenen Hauseingang und einem Nachbareingang musste ihre Wohnungen verlassen - teils waren sie mithilfe einer Drehleiter von der Feuerwehr ins Freie gebracht worden. Mehrere Wohnungen sind laut Polizei nicht bewohnbar. Zur Brandursache und zur Schadenshöhe war zunächst nichts bekannt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema