Zerstörerische Stürme hatten zuletzt in Nordrhein-Westfalen mehrfach für Aufsehen gesorgt: Im Mai 2018 fegte ein Tornado durch einen Ortsteil von Viersen am Niederrhein und richtete Millionenschaden an. Vor knapp drei Monaten schlug ein Tornado eine Schneise der Verwüstung im Eifel-Örtchen Roetgen. Im Jahr 2018 verzeichnete der DWD bundesweit insgesamt 17 Tornados.

Bild: Henning Kaiser/dpa 5. Juni 2019, 14:432019-06-05 14:43:17 © SZ.de/dpa/ick/pvn/bix