BildstreckeHochwasser und Mäuseplage in China

Die Hochwasser der vergangenen Wochen haben in Zentralchina eine Mäuseplage von ungeahnten Ausmaßen ausgelöst. Mehr als zwei Milliarden Mäuse seien vor den Fluten aus ihrem natürlichen Lebens-aum geflohen und machten sich nun über die Feldfrüchte her, berichtete die Nachrichtenagentur Xinhua am Montag.

Die Lage im Süden Chinas spitzt sich zu: Wegen des seit Tagen steigenden Hochwassers mussten Hunderttausende ihre Häuser verlassen. Mehr als 100 Menschen kamen bei den Fluten schon ums Leben.

Foto: ap

10. Juli 2007, 16:332007-07-10 16:33:00 ©