BildstreckeGeschichte der Traumfrauen

Bo Derek wird 50. Heute würde die "Traumfrau" mit den Rastazöpfchen unser Blut wohl kaum mehr in Wallung bringen. Jede Epoche hat eben ihre Diven. Eine Zeitreise durch das 20. Jahrhundert. Texte: Violetta Simon.

Josephine Baker (1906-1975) Zu Weltruhm gelangte die Amerikanerin, als sie 1926 bei einer Revue in Paris auftrat - mit nichts als einem Bananenröckchen bekleidet. Auch sonst sorgte die farbige Tänzerin mit gewagten Auftritten und einem exotischen Tanzstil für Furore, der sich schon bald unter der Bezeichnung "Charleston" etablierte. Exotisch war auch ihr Lebensstil: Josephine Baker fuhr einen Sportwagen mit Schlangenledersitzen und führte ihren Leoparden "Chiquita" gerne mal an einer Leine mit Diamanthalsband aus. Foto: dpa

15. November 2006, 16:002006-11-15 16:00:00 ©