bedeckt München 15°

Besorgte Königin:Rattenplage in der Sommerresidenz der Queen

Die Angestellten von Balmoral Castle in Schottland bemerkten das Ausmaß der Plage erst, als die Queen bereits angereist war.

Das berichtete die britische Boulevardzeitung The Sun.

hausratte; dpa

Unliebsame Gäste: Ratten bevölkern zurzeit die Residenz der Königin.

(Foto: Foto: dpa)

"Es ist so schlimm, dass wir in der vergangenen Woche professionelle Hilfe zur Bekämpfung der Schädlinge rufen mussten", zitierte die Zeitung einen Angestellten.

Wegen des heißen Wetters im vergangenen Monat hätten sich die Tiere ungewöhnlich schnell vermehrt, heißt es in dem Bericht.

Die Queen sei besorgt darüber, dass wertvolle antike Möbel und Teppiche beschädigt werden könnten. Sie verbringt derzeit in der Residenz ihren alljährlichen Sommerurlaub.

Vor drei Jahren gab es auf dem Landsitz der Königin in Sandringham eine Rattenplage, und im Jahr 2001 wurden in der Küche des Buckingham-Palastes vier Mäuse gesichtet.

© dpa
Zur SZ-Startseite