Süddeutsche Zeitung

Berlin:Paar rassistisch beleidigt: Jugendliche greift ein

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa/bb) - Eine 14-Jährige ist eingeschritten, weil eine Frau ein Paar in der Berliner U-Bahn rassistisch beleidigt haben soll. Der Vater der 14-Jährigen zeigte den Vorfall vom Montag bei der Polizei an, wie am Mittwoch mitgeteilt wurde. Die Jugendliche stieg den Angaben zufolge am frühen Abend am Bahnhof Zoo in die U9, kurz darauf sei das ebenfalls zugestiegene Paar von einer Frau angegangen worden. Die 14-Jährige mischte sich demnach ein und versuchte, die Situation zu beruhigen. Als sich das Paar daraufhin umgesetzt habe, sei die Frau den beiden gefolgt und habe sie mit den Händen in die Sitze gedrückt. Die ebenfalls folgende 14-Jährige sei von ihr am Arm gekratzt worden, hieß es weiter. Danach soll die Frau am Bahnhof Kurfürstendamm ausgestiegen und geflohen sein.

© dpa-infocom, dpa:230823-99-930163/2

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-230823-99-930163
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Direkt aus dem dpa-Newskanal