Berlin:Notrufnummern in Berlin in der Nacht kurzzeitig ausgefallen

Der Nummer des Polizeinotrufs 110 steht auf der Scheibe eines Polizeifahrzeugs. (Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild)

In Berlin sind in der Nacht zu Donnerstag die Notrufnummern 110 und 112 ausgefallen. Wie die Polizei mitteilte, waren die Nummern von 23.55 Uhr bis 0.22 Uhr...

Direkt aus dem dpa-Newskanal: Dieser Text wurde automatisch von der Deutschen Presse-Agentur (dpa) übernommen und von der SZ-Redaktion nicht bearbeitet.

Berlin (dpa/bb) - In Berlin sind in der Nacht zu Donnerstag die Notrufnummern 110 und 112 ausgefallen. Wie die Polizei mitteilte, waren die Nummern von 23.55 Uhr bis 0.22 Uhr nicht erreichbar. Die Ursache ist laut einem Polizeisprecher derzeit noch unklar, die Fehleranalyse beim Telefonanbieter laufe derzeit noch. Mittlerweile funktionieren die Nummern aber wieder. Während des Ausfalls waren die Menschen in Berlin angehalten, sich an den nächsten Polizeiabschnitt in ihrer Nähe zu wenden. Vor drei Wochen waren die Notrufnummern bundesweit schon einmal ausgefallen.

© dpa-infocom, dpa:211202-99-224145/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: