bedeckt München
vgwortpixel

Berlin:Feuer im Ostbahnhof

Auf Gleis 7 im Berliner Ostbahnhof stand am Nachmittag eine Lok in Flammen. Der gesamte Bahnhof wurde geräumt, der Schienenverkehr kam zum Erliegen. Zwei Stunden später gibt es Entwarnung für Bahnreisende - zumindest teilweise.

Schon wieder Chaos bei der Berliner S-Bahn: Aus noch ungeklärter Ursache fängt die Lokomotive eines vollbesetzten Regionalzugs am Ostbahnhof Feuer, der Bahnhof muss komplett geräumt werden, Nah- und Fernverkehr werden unterbrochen.

Zwei Stunden später hat die Feuerwehr den Brand gelöscht, für Reisende gibt es zumindest teilweise Entwarnung: Die S-Bahn zwischen den Bahnhöfen Friedrichstraße und Warschauer Straße fährt wieder. Die Züge hielten auch wieder im Ostbahnhof, sagte ein Bahnsprecher. Der Regional- und Fernverkehr blieb jedoch weiter unterbrochen.

Die Lok stand auf Gleis 7 stand zeitweise komplett in Flammen. Das Feuer habe auf einen Waggon übergriffen, teilte die Feuerwehr mit. Personen kamen den Angaben zufolge nicht zu Schaden.