Süddeutsche Zeitung

Berlin:Club ausgebrannt

Die Feier-Location "Club der Visionäre" an einem Kanal nahe der Berliner Spree hat gebrannt. Die Ursache gibt Rätsel auf.

Der "Club der Visionäre", eine bekannte Feier-Location in Berlin, ist vollständig ausgebrannt. Am Samstagmorgen brach auf dem Gelände im Stadtteil Kreuzberg ein Feuer aus, wie die Feuerwehr mitteilte, die bei dem Löscheinsatz auch Menschen rettete. Nach ersten Erkenntnissen wurden drei Menschen leicht verletzt. Während die Feuerwehr mitteilte, der Club sei vollständig ausgebrannt, betonten die Betreiber, der Hauptgästebereich sei nicht betroffen. Man hoffe, den Club nach Abstimmung mit den Behörden bald wieder öffnen zu können. Die Brandursache war zunächst unklar. Der "Club der Visionäre" erstreckt sich über Holzterrassen auf mehreren Ebenen an einem grün umwucherten Kanal nahe der Spree.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4488530
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 17.06.2019 / dpa
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.