bedeckt München
vgwortpixel

Bad Homburg:Baukran stürzt auf Supermarkt - eine Tote

Unglück in Hessen: In Bad Homburg ist ein Baukran auf einen Supermarkt gestürzt. Eine 46-jährige Kundin ist nach Angaben der Polizei ums Leben gekommen, der Kranführer erlitt schwere Verletzungen.

In Bad Homburg nahe Frankfurt am Main ist ein Baukran auf einen Supermarkt gestürzt. Eine 46-jährige Kundin wurde dabei der Polizei zufolge getötet. Fünf andere Menschen seien verletzt worden, davon mindestens zwei schwer.

Ein Sprecher der Feuerwehr sagte, es seien mehrere Menschen verschüttet worden. Zu den zwei Schwerverletzten gehöre auch der Kranführer, der mit dem Baugerät abgestürzt war.

Die Verletzten wurden mit Rettungshubschraubern in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei geht nicht davon aus, dass es in dem eingestürzten Gebäude noch weitere Verschüttete oder Verletzte gibt, restlos sicher ist das aber nicht.

Der Aufleger des Krans, so heißt es von Seiten der Stadt, ist aus bisher unbekannter Ursache gegen 11.30 Uhr auf den Kassenbereich der Discounter-Filiale gefallen. Dort soll auch die Tote liegen, die bisher aber noch nicht geborgen werden konnte.

Dei Arbeit der Rettungskräfte sei schwierig, weil das Gebäude teilweise eingestürzt und der restliche Teil akut einsturzgefährdet sei. Wie die Frankfurter Rundschau auf ihrer Online-Seite schreibt, ist die Feuerwehr noch dabei, das beschädigte Gebäude zu stützen und den umgestürzten Kran mit einem Spezialgerät anzuheben.

Die Bergungsarbeiten dürften sich noch bis in die Nacht hinziehen "Das kann noch bis zu zehn Stunden dauern", sagte ein Feuerwehr-Sprecher.