bedeckt München

Attila Hildmann:Mein Mampf

Protest gegen Corona-Maßnahmen Berlin

Hetzen, bis die Polizei kommt: Ende August wird Hildmann bei einer Anti-Corona-Demonstration in Berlin in den Schwitzkasten genommen.

(Foto: Kay Nietfeld / dpa)

Beleidigung, Bedrohung, Volksverhetzung: Gegen den Koch Attila Hildmann gibt es Dutzende Anzeigen. Doch die Staatsanwaltschaft macht fast nichts. Warum eigentlich nicht?

Von Ulrike Nimz und Ronen Steinke

Volker Beck sitzt in der Bibliothek des Bundestags, im kreisrunden Lesesaal. Durch die Fensterfront schaut er auf die Spree. Er sitzt dort zwischen dicken Gesetzbüchern, manche mit altdeutscher Aufschrift, "Bonner Kommentar zum Grundgesetz", "Handbuch Staatsrecht". Vor drei Jahren ist Beck, Grünen-Politiker und kein Jurist, unfreiwillig aus dem Bundestag ausgeschieden, seine Partei hat ihn nicht mehr aufgestellt. Aber er kommt noch immer hierher, um Strafanzeigen zu formulieren. Er wird bis 22 Uhr hier sitzen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
U.S. President Trump speaks to reporters about stock market gains at the White House in Washington
USA
Die letzten Tage
Dr med Yael ADLER Deutschland Autorin Dermatologin Arztin am 21 10 2016 Frankfurter Buchmesse
Dermatologin Yael Adler
"Je weniger wir mit unserer Haut machen, desto besser"
Bürogebäude von ThyssenKrupp in Essen
Karriere
"Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"
Reden wir über Liebe
"Der Weg zurück ins Bett steht immer offen"
Chair of the Federal Reserve Janet Yellen - Washington, DC
Janet Yellen
Bidens großer Coup
Zur SZ-Startseite