Erst nach Mitternacht konnte die Elektrizität wiederhergestellt werden - und es gab Hilfe für die gestrandeten Reisenden. Flughafenmitarbeiter gaben Wasserflaschen an die Wartenden aus. Außerdem verteilten sie etwa 5000 Mahlzeiten.

Bild: AP 18. Dezember 2017, 09:112017-12-18 09:11:59 © SZ.de/dpa/AP/Reuters/lot/ick