Die Sicherheitskräfte dringen immer weiter in die Mall vor, haben nach eigenen Angaben mittlerweile weite Teile des Gebäudes unter Kontrolle. Am frühen Montagnachmittag hatte der Polizeichef mitgeteilt, seine Leute hätten mehrere Geiseln befreit, zwei der Attentäter seien getötet worden. Wie viele Terroristen sich noch in dem Gebäude aufhalten und wie viele Geiseln sie noch in ihrer Gewalt haben, ist unklar.

Bild: dpa 22. September 2013, 10:052013-09-22 10:05:00 © SZ.de/jasch