Augenzeugen berichten von Explosionen und Schüssen aus dem Inneren des Einkaufszentrums. Immer wieder werden Helfer und Journalisten von den Sicherheitskräften aufgefordert, in Deckung zu gehen.

Bild: AFP 22. September 2013, 10:052013-09-22 10:05:00 © SZ.de/jasch