Geiselnahme im EinkaufszentrumTerroristen halten Nairobi in Atem

Terroristen stürmen ein Einkaufszentrum in Nairobi, töten Dutzende Menschen und nehmen Geiseln. Am Montagmittag verschärft sich die Lage. Die Sicherheitskräfte dringen weiter in das Gebäude vor.

Terroristen stürmen ein Einkaufszentrum in Nairobi, töten Dutzende Menschen und nehmen Geiseln. Zwei Tage nach Beginn der Geiselnahme verschärft sich die Lage. Die Sicherheitskräfte dringen weiter in das Gebäude vor.

Rauch steigt seit Montagmittag über der Westgate-Mall auf. Aus mehreren Quellen heißt es, die Terroristen der islamistischen Al-Shabaab-Miliz hätten Matratzen und anderes brennbares Material angezündet, um die Befreiung der restlichen Geiseln aus dem vierstöckigen Gebäude zu erschweren.

Bild: REUTERS 22. September 2013, 10:052013-09-22 10:05:00 © SZ.de/jasch