Alles LogoSei doch einfach Berlin

Es reicht schon lange nicht mehr, wenn eine Stadt auf Postkarten und Kaffeetassen für sich wirbt. Heutzutage braucht jede Mini-Metropole ein Marketingkonzept, ein Logo und eine Idee. Mit welchen Sprüchen deutsche Städte neuerdings für sich werben - In Bildern.

Es reicht schon lange nicht mehr, wenn eine Stadt auf Postkarten und Kaffeetassen für sich wirbt. Heutzutage braucht jede Mini-Metropole ein Marketingkonzept, ein Logo und eine Idee - hier eine Zusammenschau deutscher Stadtslogans.

Berlin - alle sind Botschafter

"Be Berlin", das ist rekordverdächtig kurz. Nach "Du bist Deutschland" und "Wir sind Papst" sollen jetzt alle Hauptstadt sein. Zumindest in Berlin. So lautet der Slogan der neuen Hauptstadtkampagne. Er ist so originell, dass er vier Agenturen gleichzeitig eingefallen ist. In den nächsten Tagen bekommen alle Berliner Haushalte eine Postkarte. Darauf können sie dann ihre eigene Berlin-Geschichte erzählen und an das Rote Rathaus schicken. Die besten werden veröffentlicht. Der Senat möchte alle Berliner zu Botschaftern ihrer Stadt machen. Sie sollen erzählen, wie toll es in der Hauptstadt ist. Das lässt sich der Senat zehn Millionen Euro kosten. Dabei ist das schon mal gelungen: "Arm, aber sexy" hieß der Slogan. War von Klaus Wowereit. Und kostenlos.

Von Philipp Grassmann

Foto: ddp

11. März 2008, 17:052008-03-11 17:05:00 ©