:Ärger für BMW und VW in den USA - wegen verbotener Teile aus China

China und die USA sind für VW und BMW äußerst wichtige Märkte. In Zeiten wachsender geopolitischer Spannungen zwischen beiden Großmächten geraten die deutschen Autohersteller in die Zwickmühle.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: