Adel:Ankunft in Hauptstadt: Kronprinz Haakon mit Bahn nach Berlin

Adel
Der norwegische Kronprinz Haakon sitzt in der 1. Klasse im ICE 801 von Hamburg nach Berlin. Foto: Marcus Brandt/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Der norwegische Kronprinz Haakon ist als letzte Station seines Deutschland-Besuchs mit dem Zug in Berlin angekommen. Am frühen Mittwochabend erreichte der Sohn des norwegischen Königs Harald V. aus Hamburg kommend die Hauptstadt.

Bei seinem Besuch in Berlin stößt Ehefrau und Kronprinzessin Mette-Marit dazu und begleitet Haakon auf seinen Terminen. Er hatte zuvor bereits Hamburg und München besucht.

Am Donnerstag sind beide zunächst in der Gedenkstätte Berliner Mauer zu einer Gedenkfeier zum 9. November, dem Tag des Mauerfalls im Jahr 1989. Zum 34. Jahrestag der Grenzöffnung zwischen Ost- und Westberlin gibt es in Berlin und Brandenburg an diesem Tag zahlreiche Gedenkveranstaltungen.

Zum Abschluss des viertägigen Deutschlandbesuchs ist das royale Paar bei Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Schloss Bellevue und bei Bundeskanzler Scholz im Kanzleramt zu Gast.

© dpa-infocom, dpa:231107-99-862376/11

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: