bedeckt München

Aachen:Mann greift Polizisten an

Ein 38-Jähriger ist in der Aachener Innenstadt von Polizisten angeschossen worden, nachdem er mit einem Messer auf sie losging.

Bei einem Polizeieinsatz in der Aachener Innenstadt ist am Mittwochmorgen ein Mann angeschossen worden. Der 38-Jährige sei am Bein getroffen worden. Er werde im Krankenhaus versorgt, teilte die Polizei mit. Lebensgefahr bestehe nicht. Der Mann sei gegen 2.30 Uhr mit mehreren Messern auf Polizisten zugegangen. Trotz eines Warnschusses und mehrerer Aufforderungen habe er die Messer nicht weggelegt. Daraufhin habe die Polizei geschossen. Die Hintergründe waren zunächst unklar.

© SZ/dpa
Zur SZ-Startseite