Aachen:Flucht endete im Glasregal

Ein Ladendieb hat nach der Tat vergeblich versucht, mit seinem E-Bike zu entkommen.

Ein Ladendieb in Aachen hat vergeblich versucht, mit seinem E-Bike aus einem Kaufhaus zu flüchten. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte der 27-Jährige das E-Bike mit in die Parfümerieabteilung genommen und sich an der Diebstahlsicherung einer Duftflasche zu schaffen gemacht. Als ein Detektiv ihn ansprach, sprang der Verdächtige auf das E-Bike und fuhr los. "Die Flucht endete in einem Glasregal, welches völlig zerstört wurde", so die Polizei. In den Taschen des Mannes wurden Scheck- und Kreditkarten mit mehreren Namen gefunden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB