Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 29°
  • Chronologisch
  • Relevanz
Konflikte US-Regierung droht der Türkei mit neuen Sanktionen
dpa

… Kabinettssitzung im Weißen Haus. Präsident Donald Trump erklärte, die Türkei habe sich nicht als "guter … unter Hausarrest gestellt. US-Präsident Donald Trump hat wiederholt seine umgehende Freilassung gefordert …

Musik "Queen of Soul" Aretha Franklin gestorben
dpa

… Gott, ihrer Stimme", schrieb US-Präsident Donald Trump beim Kurznachrichtendienst Twitter. "Sie wird vermisst …

dpa_5F9A1200ED2BE620 Bilder
Filmstarts der Woche Welche Filme sich lohnen und welche nicht

Bilder … zum Opfer. In The Middle Of The River Zurück nach Trump-Land: Der unehrenhaft entlassene Soldat Gabriel … Von Tobias Kniebe, Nicolas Freund, Kathleen Hildebrand, Susan Vahabzadeh, Anke Sterneborg, Juliane Liebert, Philipp Bovermann, Fritz Göttler, Doris Kuhn und David Steinitz

Baseball Zerdehntes Kaugummi

… durch ihre Fehde mit dem US-Präsidenten Donald Trump zum Verhalten der Spieler während des Abspielens … Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

Demokratie und Autorität Der Volksstaat im Staat

… politische Palette reicht natürlich bis hin zu Trump. Auch wenn die amerikanische Opposition und Zivilgesellschaft … Von Andreas Zielcke

Türkei Finanzspritze für den Verbündeten

… stehen. Das ärgert wiederum die Regierung von Donald Trump in Washington. Vor dem Abschluss des Atomabkommens … den Iranern, die US-Sanktionen zu umgehen, die Trump nun in zwei Schritten wieder in Kraft setzt. Ende … der Präsident nicht bald einem Deal mit Donald Trump schließt. Finanzspritze für den Verbündeten Türkei … Von Paul-Anton Krüger, Christiane Schlötzer, Istanbul

964929-01-02
Medienkritik an Trump Ein starkes Zeichen, von allen getragen

Mehr als 100 Zeitungen wenden sich in einer einmaligen Aktion an US-Präsident Trump. Dass sich Medien aller Lager daran beteiligen, zeigt: Der Präsident rüttelt am Fundament der Demokratie. Kommentar von Christian Zaschke

dpa_5F9A2000A108B9B5
Tod von Aretha Franklin "Salut an die Königin"

… Amtseinführung von Barack Obama erinnert. Auch US-Präsident Trump twittert zum Abschied der Soulsängerin, einer "großartigen …

Musik Reaktionen zum Tod von Aretha Franklin
dpa

… Sie wird vermisst werden!"(US-Präsident Donald Trump via Twitter)"Hillary und ich betrauern den Verlust …

Wahlen Brasilien-Wahl: Ex-Präsident Lula mischt aus der Haft mit
dpa

… Militärdiktatur (1964-1985) verherrlicht. Der "Trump Brasiliens" schockiert immer wieder mit Entgleisungen …

98A3444E-C943-4FDF-BF1C-6DD62E088E46
SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

… mit Leitartikeln gegen die Angriffe von Donald Trump. Doch nicht alle Zeitungen sind von dieser koordinierten … Von Juri Auel

Regierung Trump zieht gegen Ex-CIA-Chef zu Felde
dpa

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat mit dem ehemaligen CIA-Chef John Brennan einem seiner wortgewaltigsten Kritiker einen Denkzettel verpasst. Das Weiße Haus entzog dem ehemaligen Geheimdienstchef die Sicherheitsgenehmigung - er ist damit künftig von geheimen Informationen abgeschnitten.

_KIT2325_psr
Schlagersänger Ikke Hüftgold Der Baller-Mann

SZplus … muss ja ins Programm passen, aber gegen Donald Trump schieße ich immer." Schnell müsse er noch sein Programm … Von Susanne Schneider, SZ-Magazin

Medien "Journalisten sind nicht der Feind": Medien wehren sich dpa

Boston (dpa) - Mit einer großangelegten Kampagne wehren sich Hunderte Zeitungen in den USA gegen die ständigen Angriffe von Präsident Donald Trump. In Leitartikeln bezogen sie Position gegen die Anschuldigung Trumps, Falschnachrichten zu verbreiten und "Feinde des Volkes" zu sein. Initiiert wurde die Aktion von der Zeitung "Boston Globe", nach deren Angaben sich etwa 350 Medien beteiligten. Sie warnte: Freie Medien durch staatlich kontrollierte zu ersetzen, sei eines der ersten Ziele eines korrupten Regimes bei der Machtübernahme in einem Land. Trump reagierte mit einer Reihe wütender Tweets.

Medien US-Zeitungen vs. Trump: "Journalisten sind nicht der Feind"
dpa

Boston (dpa) - Mit einer großangelegten Kampagne wehren sich Hunderte Zeitungen in den USA gegen die ständigen Angriffe von Präsident Donald Trump. In Leitartikeln bezogen sie Position gegen die Anschuldigung Trumps, Falschnachrichten zu verbreiten und "Feinde des Volkes" zu sein.

Kommunen - Dresden Oberbürgermeisters: Trumps Verhalten rüttelt Europäer wach dpa

Dresden (dpa/sn) - Europas Wirtschaft profitiert nach Ansicht des Dresdner Oberbürgermeisters Dirk Hilbert (FDP) vom Verhalten von US-Präsident Donald Trump. "Im Moment ist es eher so, dass die Politik von Donald Trump die Europäer wachrüttelt, zu einer eigenen Industriepolitik zu kommen", sagte er im Sommerinterview mit den "Dresdner Neuesten Nachrichten" vom Donnerstag. Dank weltpolitischer Veränderungen und Trump habe Europa erkannt, dass es wieder selbst aktiv Industriepolitik betreiben und wichtige Branchen fördern müsse. Dabei sei die Halbleiterindustrie wieder in den Fokus der Politik gelangt. "Das wird Dresden enorm helfen."

959466-01-02
Presseschau zu Medien gegen Trump "Der schmutzige Krieg gegen die freie Presse muss aufhören"

Der "Boston Globe" und mehr als 300 weitere US-Medien wehren sich mit Leitartikeln gegen die Angriffe von Donald Trump. Doch nicht alle Zeitungen sind von dieser koordinierten Aktion überzeugt.

Welthandel Handelskonflikt: China kündigt Gespräche in Washington an
dpa

… Weltwirtschaft werden könnte, von US-Präsident Donald Trump, der seit langem das Handelsdefizit der USA mit … kritisiert und es deutlich reduzieren will.Zudem will Trump Pekings staatlicher Unterstützung für eigene Technologie-Firmen …

dpa_5F9A1E0054896A98
Lira-Verfall Katar will der Türkei aus der Krise helfen

… Wirtschaftsbeziehungen der Länder aus: US-Präsident Donald Trump hat jüngst höhere Strafzölle auf Stahl und Aluminium …

959003-01-02 Video
US-Präsident Trump nimmt Ex-CIA-Chef Brennan Zugang zu geheimen Informationen

Video Donald Trump hat dem früheren CIA-Chef John Brennan die Sicherheitsfreigabe entzogen, die den Zugang zu geheimen Informationen ermöglicht.

Konflikte USA wollen harten Kurs gegen Ankara fortsetzen
dpa

Washington/Istanbul (dpa) - Die USA wollen an ihrem harten Kurs gegen die Türkei trotz der Gegenmaßnahmen Ankaras festhalten. Vizepräsident Mike Pence erklärte, die Türkei sei gut beraten, US-Präsident Donald Trump und seine Entschlossenheit, US-Bürger nach Hause zu holen, nicht auszutesten.

958930-01-02
US-Zeitungen gegen Trump "Wir sind nicht die Feinde des Volkes"

In einer gemeinsamen Aktion drucken mehr als 300 US-Blätter Trump-kritische Leitartikel. Ihr Tenor: Der Präsident untergräbt bewusst eine der Säulen der Demokratie. Von Christian Zaschke, New York

Regierung Trump entzieht Ex-CIA-Chef Brennan Sicherheitsgenehmigung dpa

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat dem ehemaligen CIA-Chef John Brennan seine spezielle Sicherheitsgenehmigung entzogen. Das gab Trumps Sprecherin Sarah Sanders bekannt. Brennan dürfe keinen Zugang mehr zu geheimen Informationen haben, hieß es in einer Stellungnahme Trumps, die Sanders verlas. Der Ex-CIA-Chef habe ein "erratisches Verhalten" gezeigt, hieß es zur Begründung. Brennan, der von 2013 bis Anfang 2017 CIA-Chef war, ist ein lautstarker Kritiker Trumps.

Konflikte USA bleiben im Konflikt mit der Türkei hart dpa

Washington (dpa) - Im Streit um die Freilassung des US-Pastors Andrew Brunson beharren die USA auf einer harten Linie gegen die Türkei. Vizepräsident Mike Pence erklärte, die Türkei sei gut beraten, US-Präsident Donald Trump und seine Entschlossenheit, US-Bürger nach Hause zu holen, nicht auszutesten. Er und Trump würden nicht lockerlassen, bis Brunson bei seiner Familie in den USA sei, schrieb der Vizepräsident auf Twitter. Die Sprecherin des US-Außenministeriums, Heather Nauert, zeigte sich zugleich enttäuscht, dass die türkische Justiz einer Freilassung Brunsons entgegenstehe.

959003-01-02
USA Trump entzieht Ex-CIA-Chef Sicherheitsfreigabe

John Brennan ist ein scharfer Kritiker des US-Präsidenten. In einem Interview sagt Trump, sein Beschluss gehe auf seinen Ärger über die laufenden Russland-Ermittlungen zurück.

dpa_5F9A1C000CABA48B
Türkei Die Lira-Krise schwelt weiter

… Andrew Brunson in der Türkei. US-Präsident Donald Trump hatte zuletzt ultimativ die Freilassung des Pastors … ebenfalls Ärger in den USA eingehandelt. Präsident Trump hat nun verfügt, dass die Lieferung amerikanischer … Von Christiane Schlötzer, Istanbul

Poesie Stoßdämpfer für den Kopf

… findet Kunze furchtbar. So eingekeilt zwischen Trump, Putin und Erdoğan - "Grund zur Weltangst besteht … Von Sabine Reithmaier, Erlau

Nahost "Das ist nicht mehr machbar"

… alle auf den amerikanischen Präsidenten Donald Trump, der einen Vorschlag angekündigt hat. Aber seit … Von Alexandra Föderl-Schmid

Konjunktur Volk der Konsumenten

… Volkswirtschaft der EU an Kraft verlieren könnte, weil Donald Trump die Welt in Richtung eines Handelskriegs führt. … das Angela Merkel im Handelskonflikt mit Donald Trump hat. Volk der Konsumenten Konjunktur Die Deutschen … Von Ulrich Schäfer

Türkei Erdoğan trotzt Trump

… auf die türkische Wirtschaft. US-Präsident Donald Trump hatte am vorigen Freitag die Einfuhrzölle auf Stahl … Finanzmärkte fließen und an Banken gehen. Erdoğan trotzt Trump Türkei Ankara erhebt Strafzölle auf US-Waren und … Von Christiane Schlötzer, Istanbul

dpa_5F9A1E00F3B273CB
SZ Espresso Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

… Fremdwährungskredite. Da kommt es gerade recht, dass er Trump und die USA als Schuldigen darstellen kann und nicht … Von Xaver Bitz

Rashida Tlaib
Rashida Tlaib Die erste muslimische Abgeordnete im US-Kongress

"Ihr verdient etwas Besseres als das, was wir unter diesem Präsidenten haben", sagt die Demokratin Rashida Tlaib, die bald im Repräsentantenhaus sitzen wird. Mit Donald Trump hat sie sich schon 2016 angelegt. Von Christian Zaschke, New York

Verbraucher Müssen Verbraucher für Heizöl und Sprit bald mehr zahlen? dpa

… Iran aus. Die US-Regierung unter Präsident Donald Trump will erreichen, dass der Iran mit Hilfe von Sanktionen … Fördermenge in den USA belastetet werden. Unter Trump fördern sie immer mehr Rohöl mit der umstrittenen …

Konflikte Türkei verhängt 22 Strafzölle auf US-Produkte
dpa

… unter Hausarrest gestellt. US-Präsident Donald Trump hat mehrfach die umgehende Freilassung des Pastors … in den Verhandlungen hatte US-Präsident Donald Trump am Freitag Zölle auf die Einfuhr von türkischem …

Konjunktur Lira-Krise - wie geht es den Türken damit?
dpa

… Erdogan", sagte er dem Sender.US-Präsident Donald Trump hatte am Freitag angekündigt, einige Strafzölle … Terrorvorwürfen festgehaltenen US-Pastors Andrew Brunson. Trump will Brunson freipressen. Die seit Monaten schwächelnde …

Öl Risiken am Ölmarkt: Müssen Verbraucher bald mehr zahlen?
dpa

… Iran aus. Die US-Regierung unter Präsident Donald Trump will erreichen, dass der Iran mit Hilfe von Sanktionen … Fördermenge in den USA belastetet werden. Unter Trump fördern sie immer mehr Rohöl mit der umstrittenen …

Lebensmittel Die Türkei, der Sesam und die Kringel-Krise
dpa

… Börsen macht das nervös. Obendrein verdoppelte Trump am Freitag die Strafzölle gegen die Türkei. Erdogan …

Natur Ein New Yorker futtert sich durch den Central Park
dpa

… und klimafeindlichen Politik von Präsident Donald Trump etwas entgegensetzen.Den erzieherischen Mehrwert …

2018-08-10T100727Z_414720347_RC12EA7AA700_RTRMADP_3_USA-ELECTION-LGBT
Kandidatur in Vermont Transgender-Frau gewinnt Gouverneurs-Vorwahlen

… "Politische Depression" nach dem Wahlsieg von Trump Die Demokratin Hallquist war vor ihrem Einstieg … kandidieren erklärt Hallquist mit dem Wahlsieg von Donald Trump. "Am 8. November 2016 habe ich realisiert, dass … Von Beate Wild, Austin

Notfälle Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London
dpa

… Sadiq Khan lobte den Einsatz.US-Präsident Donald Trump forderte via Twitter einen harten Umgang mit Terroristen … entgegentreten." Was er damit genau meinte, ließ Trump offen.Der Vorfall ereignete sich kurz nach 7.30 …

946733-01-02
Schlammschlacht in Washington Trump schmäht ehemalige Beraterin als "Hund"

… Omarosa Manigault Newman hat US-Präsident Donald Trump noch einmal nachgelegt. In einem Tweet bezeichnete … dann hat es wohl einfach nicht geklappt", schrieb Trump. Er lobte seinen Stabschef John Kelly dafür, dass … Zeichen für Rassismus und Frauenfeindlichkeit, die Trump nicht ohne Grund nachgesagt werden. Allerdings hat …

Regierung Trump und Omarosa: Präsident nennt Ex-Mitarbeiterin "Hund"
dpa

Washington (dpa) - Sie liefern sich einen Kleinkrieg, der aus einer Reality-Show stammen könnte: Donald Trump und seine ehemalige Mitarbeiterin Omarosa Manigault Newman überziehen sich seit Tagen gegenseitig mit Vorwürfen und Beleidigungen.

Trump als Live-Figur in Berlin (Vorschaubild) Video
Performance-Kunst Trump als Live-Figur in Berlin

Video Das Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds zeigt eine Europa-Premiere.

Regierung Trumps Wahlkampfteam geht gegen Ex-Mitarbeiterin vor dpa

Washington (dpa) - Das Wahlkampfteam von US-Präsident Donald Trump hat rechtliche Schritte gegen dessen ehemalige Mitarbeiterin Omarosa Manigault Newman eingeleitet. Man habe eine Schiedsstelle in New York angerufen, weil Manigault Newman eine Vertraulichkeitsvereinbarung aus dem Jahr 2016 gebrochen habe, bestätigte ein Wahlkampfmitarbeiter, der nicht namentlich zitiert werden wollte, der Deutschen Presse-Agentur. Worauf sich das Wahlkampfteam genau bezog, blieb zunächst unklar. Manigault Newman erhebt in einem neu erschienenen Buch Buch schwere Vorwürfe gegen Trump.

Notfälle Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London
dpa

… Sadiq Khan lobte den Einsatz.US-Präsident Donald Trump forderte via Twitter einen harten Umgang mit Terroristen … entgegentreten." Was er damit genau meinte, ließ Trump offen.Der Vorfall ereignete sich kurz nach 7.30 …

Logo_1500x1500_aufdenpunkt
SZ-Podcast "Auf den Punkt" 14.08.2018 Warum sich Erdoğan mit Trump anlegt

Trump verhängt Strafzölle, Erdogan boykottiert iPhones. Trotzdem sitzt der türkische Präsident fest im Sattel, kommentiert Christiane Schlötzer, Türkei-Korrespondentin der SZ.

Die große Donald-Trump-Show in Berlin (Vorschaubild) Video
Madame Tussauds Die große Donald-Trump-Show in Berlin

Video Das Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds Berlin ist um eine Attraktion reicher: Ab sofort präsentiert sich der US-Präsident Donald Trump als lebende Kunstfigur vor dem Publikum.

Tourismus In Wien lebt es sich weltweit am besten dpa

… Asien-Pazifik-Gipfel (Apec) statt, wozu auch US-Präsident Donald Trump erwartet wird.Solche Städtelisten erfreuen sich …

8821B9C7-F49E-4011-9458-02414F0DAF8A
London Fahrer nach Vorfall vor Parlament in London unter Terrorverdacht

… der Deutschen Presse-Agentur. US-Präsident Donald Trump hat nach dem Vorfall einen harten Umgang mit Terroristen … entgegentreten", schrieb Trump auf Twitter. Was er damit genau meinte, ließ Trump offen. Das Parlament ist …