bedeckt München 21°
  • Chronologisch
  • Relevanz
Motorsport Favorit Toyota nach 50 Runden in Le Mans vorn dpa

… Mans bestimmt.An der Spitze lagen am Samstagabend nach drei Stunden (50 Runden) die beiden früheren Formel … Kobayashi hatte etwas mehr als eine Minute Vorsprung auf den zweimaligen Formel-1-Weltmeister. …

Motorsport Fürstin Charlène von Monaco startet 24-Stunden-Klassiker dpa

… Mal ausgetragen.Prominentester Teilnehmer ist der frühere Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso. …

Motorsport - Berlin Berlin 2020 im Rennkalender der Elektro-Rennserie Formel E dpa

Berlin (dpa) - Die vollelektrische Rennserie Formel E macht auch 2020 in Berlin Station. Wie aus dem am Freitagabend veröffentlichten Rennkalender hervorgeht, wird am 30. Mai 2020 zum sechsten Mal in der deutschen Hauptstadt gefahren. Berlin ist als einzige Stadt seit der Premierensaison 2014/2015 stets Austragungsort für die Elektroflitzer. Vier Rennen fanden auf einem künstlich errichteten Kurs auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof statt. 2016 wurde das Rennen auf der Karl-Marx-Allee in Berlin-Mitte unweit des Alexanderplatzes ausgetragen.

Motorsport Berlin auch 2020 im Rennkalender der Formel E dpa

Berlin (dpa) - Die vollelektrische Rennserie Formel E macht auch 2020 in Berlin Station. Wie aus dem Rennkalender hervorgeht, wird am 30. Mai 2020 zum sechsten Mal in der deutschen Hauptstadt gefahren. Berlin ist als einzige Stadt seit der Premierensaison 2014/2015 Austragungsort für die Elektroflitzer. Die bisherigen Rennen fanden alle auf einem künstlich errichteten Kurs auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof statt.Die sechste Saison in der Formel E beginnt am 22. November in Saudi-Arabien. Insgesamt stehen 14 Rennen in zwölf Städten auf dem Programm.

Motorsport Mit Tempo 300 durch die Nacht: Die 24 Stunden von Le Mans dpa

… Prominentester Teilnehmer ist der frühere Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso. … Es ist so, als wolle man einen Formel-1-Rennwagen mit einem Formel-2-Auto schlagen." …

Motorsport Mattia Binotto: Vettel nach Kanada-Ärger "stärker als zuvor" dpa

… Vettel hatte das aktuelle Reglement der Formel 1 kritisiert und gesagt: "Das ist nicht der Sport, in …

Motorsport Verzicht auf Protest - Ferrari kämpft weiter um Vettel-Sieg dpa

… Sebastian Vettel auch nach dem Verzicht auf einen förmlichen Protest noch nicht auf.Zwar werde das Formel … Als "sehr, sehr peinlich", hatte der ehemalige Formel-1-Weltmeister Nigel Mansell aus Großbritannien …

Sport "Forbes": Lionel Messi bestbezahlter Sportler dpa

… und Kevin Durant.Die höchsten Einkünfte unter deutschen Sportlern konnte nach "Forbes"-Berechnungen Formel

Motorsport Ferrari treibt Einspruch gegen Kanada-Urteil voran dpa

Maranello (dpa) - Ferrari arbeitet weiter am Veto gegen das umstrittene Urteil der Formel-1-Rennkommissare von Kanada.

Motorsport Vettels Entfremdung von der Formel 1: "Ich bin ein Purist"
dpa

Montréal (dpa) - Die Formel 1 ist Sebastian Vettel fremd geworden. Deutlicher als nach dem denkwürdigen Grand Prix von Kanada hätte der Bruch zwischen dem viermaligen Weltmeister und der Königsklasse des Motorsports nicht offengelegt werden können.

Motorsport Rosberg kritisiert Vettels Wutausbruch: "Ist unnötig" dpa

Montréal (dpa) - Der ehemalige Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg hat die Schimpftirade von Sebastian Vettel beim Grand Prix von Kanada kritisiert. "Das ist unnötig und nicht sehr gut", sagte Rosberg in einer Video-Botschaft.

Motorsport "Zorn der Hölle": Vettel wütet - Streit um Zeitstrafe dpa

… selbst zum Grand-Prix-Gewinner von Kanada.In rasender Wut sorgte der Ferrari-Star in seiner eigenen Formel … Siegerauto und erzeugte mit seinem Groll-Protest für eine der denkwürdigsten Szenen in der jüngeren Formel

Motorsport Nach Zeitstrafe: Zuspruch für Vettel aus der Motorsportszene dpa

Montréal (dpa) - Der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel hat nach seiner folgenschweren Zeitstrafe beim Formel-1-Rennen von Kanada breite Unterstützung aus der Motorsportszene erhalten.

Motorsport Der aberkannte Vettel-Sieg dpa

Montréal (dpa) - Sebastian Vettel fuhr als Erster über die Ziellinie, den Sieg beim Formel-1-Rennen in Montréal feierte aber trotzdem Lewis Hamilton.

Motorsport Die Lehren aus dem Großen Preis von Kanada dpa

Montréal (dpa) - Ferrari-Star Sebastian Vettel schäumt und fühlt sich von den Formel-1-Rennkommissaren um den Sieg beim Grand Prix von Kanada betrogen.

Motorsport Vettel fühlt sich um Formel-1-Sieg von Kanada betrogen
dpa

Montréal (dpa) - Nach seiner folgenschweren Zeitstrafe beim Formel-1-Rennen von Kanada hat Ferrari-Star Sebastian Vettel die Rennkommissare scharf kritisiert.

Motorsport Vettel nach Strafe nur Zweiter: "Das war nicht fair" dpa

Montréal (dpa) - Voller Empörung verstand Sebastian Vettel die Welt nicht mehr. Ein Knallhart-Manöver gegen Lewis Hamilton kostete den deutschen Ferrari-Star den ersehnten Befreiungsschlag beim Formel-1-Rennen von Kanada.

Motorsport Zeitstrafe kostet Vettel Sieg - Hamilton gewinnt in Kanada dpa

Montréal (dpa) - Lewis Hamilton hat das Formel-1-Rennen von Kanada gewonnen und seine WM-Führung ausgebaut. Der britische Mercedes-Pilot profitierte von einer Fünf-Sekunden-Zeitstrafe gegen Sebastian Vettel. Der deutsche Ferrari-Fahrer musste sich in Montréal nach einem Manöver gegen Hamilton, als er den Briten fast in die Mauer drängte, mit Platz zwei begnügen. Dritter wurde Vettels Teamkollege Charles Leclerc.

Motorsport Motorhaube versperrt Sicht: Abflug von Vettels Bruder dpa

Spielberg (dpa) - Fabian Vettel ist bei einem Unfall in einem Sportwagenrennen mit dem Schrecken davon gekommen. Der 20 Jahre alte Bruder des viermaligen Formel-1-Weltmeisters Sebastian Vettel überstand einen heftigen Abflug mit seinem Mercedes bei einem Rennen des ADAC Masters auf dem Red Bull Ring in Spielberg in Österreich unverletzt. Kurz vor Schluss hatte sich nach einer vorhergehenden Berührung mit dem Wagen eines Konkurrenten die Motorhaube gelöst und war mit Wucht auf die Windschutzscheibe geknallt.

Motorsport Valentino Rossi kündigt DTM-Start an dpa

… genannte 40-Jährige absolvierte in der ersten Dekade des neuen Jahrtausends mehrere Tests in einem Formel

Motorsport 240 Seiten stark: Der neue Grundlagenvertrag der Formel 1 dpa

Montréal (dpa) - Die Formel 1 ist eine Profitmaschine. Viele Fans bedeuten viel Interesse bedeuten viel Geld.

Motorsport Darauf muss man beim Großen Preis von Kanada achten dpa

Montréal (dpa) - Diese Statistik kann Sebastian Vettel Mut machen. Gleich viermal nacheinander gewann der Pilot das Formel-1-Rennen von Kanada, der zuvor auch von der Pole Position gestartet war.

Motorsport Vettel auf Pole in Kanada: Hamilton startet dahinter dpa

Montréal (dpa) - Sebastian Vettel startet heute von der Pole Position in das Formel-1-Rennen von Kanada. Der deutsche Ferrari-Star sicherte sich in der Quali zum ersten Mal in dieser Saison den vordersten Platz. Hinter Vettel geht in Montréal WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton in den siebten Grand Prix des Jahres. Vettels Stallrivale Charles Leclerc geht von Rang drei in das Rennen. In der WM-Wertung hat der Heppenheimer 55 Punkte Rückstand auf Hamilton.

Motorsport "Voll von Adrenalin": Vettel rast auf Pole Position dpa

Montréal (dpa) - Noch in seinem Ferrari trällerte Sebastian Vettel vergnügt nach seiner Knallerrunde. Auf den letzten Drücker hat der deutsche Scuderia-Star WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton die Pole Position für das Formel-1-Rennen von Kanada entrissen.

Motorsport Vettel holt Pole Position in Kanada - Hamilton Zweiter dpa

Montréal (dpa) - Sebastian Vettel hat sich die Pole Position für das Formel-1-Rennen von Kanada gesichert. Der Ferrari-Fahrer verwies in Montréal Lewis Hamilton im Mercedes auf den zweiten Platz. Dritter wurde Vettels Teamkollege Charles Leclerc. In der WM-Wertung hat der Deutsche vor dem siebten Saisonrennen am Sonntag 55 Punkte Rückstand auf WM-Spitzenreiter Hamilton.

Motorsport Vettel Schnellster im Abschlusstraining dpa

Montréal (dpa) - Sebastian Vettel ist im Abschlusstraining zum Formel-1-Rennen von Kanada die Bestzeit gefahren. Der deutsche Ferrari-Star verwies in der einstündigen Einheit vor der Qualifikation seinen Stallrivalen Charles Leclerc auf Platz zwei. Weltmeister Lewis Hamilton wurde in seinem Mercedes Dritter. Für Renault-Fahrer Nico Hülkenberg reichte es auf dem Circuit Gilles Villeneuve nur zu Position elf.

Motorsport Daddys Fördermittel: "Ganz normaler Junge" Stroll dpa

Montréal (dpa) - Auf der Anfahrt zum Circuit Gilles Villeneuve in Montréal ist Lance Stroll allgegenwärtig. Eine Tribüne ist nach dem kanadischen Formel-1-Piloten und Milliardärssohn benannt.

Motorsport Vettel Zweiter im Kanada-Training - Hamilton mit Unfall dpa

Montréal (dpa) - Die Inselrundfahrt in Montréal hat Sebastian Vettel Hoffnung auf die Wende in der Formel 1 gemacht. Nach einem enttäuschenden Auftakttraining zum Grand Prix von Kanada verbesserte sich der deutsche Ferrari-Star in der zweiten Einheit auf Platz zwei.

Motorsport Kubica wieder in Kanada - "Licht am Ende des Tunnels" dpa

Montréal (dpa) - Mit der Schmonzette über die nach seinem einzigen Formel-1-Sieg in Kanada angeblich ungeöffnet gebliebene Champagnerflasche räumte Robert Kubica auf.

Motorsport Vettel in Montréal-Auftakttraining weit hinter Hamilton dpa

Montréal (dpa) - Die Hoffnungen von Sebastian Vettel auf die Wende für das Formel-1-Rennen von Kanada haben sich vorerst nicht erfüllt.

Motorsport Formel-1-Budgetgrenze soll bei 175 Millionen liegen dpa

Montréal (dpa) - Im Streit um eine Budgetgrenze in der Formel 1 gibt es dem Fachmagazin "Auto, Motor und Sport" zufolge eine Einigung.

Motorsport Formel-1-Wochenenden sollen gestrafft werden dpa

Montréal (dpa) - Die Formel-1-Wochenenden sollen "Auto, Motor und Sport" zufolge kompakter werden. Wie das Fachmagazin am Rande des Grand Prix von Kanada in Montréal berichtete, soll künftig der Donnerstag als Medientag entfallen.

Motorsport Darüber wird im Fahrerlager von Montréal auch gesprochen dpa

Montréal (dpa) - Beim Formel-1-Rennen von Kanada wird nicht nur über die Titelrivalen Sebastian Vettel und Lewis Hamilton gesprochen. Es geht auch um Modernisierungsmaßnahmen und Wechselgerüchte.

Motorsport Baustelle Ferrari: Vettel trotz Krise weiter "sehr hungrig" dpa

Montréal (dpa) - In Baustellenatmosphäre im Fahrerlager von Montréal analysierte Sebastian Vettel die Formel-1-Krise von Ferrari und versicherte seinen unbedingten Titelwillen.

Motorsport Binotto: Werden wieder so stark wie zu Schumis Zeiten dpa

Rom (dpa) - Ferrari-Teamchef Mattia Binotto will den italienischen Rennstall wieder so erfolgreich machen wie zu den Zeiten von Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher.

Motorsport Akute Blinddarmentzündung: Audi-Pilot Green fällt aus dpa

… Der 22 Jahre alte Enkel des zweimaligen Formel-1-Weltmeisters Emerson Fittipaldi sollte ursprünglich … nicht in Misano an den Start gehen, da er als Test- und Reservefahrer beim Haas-Formel-1-Team vorgesehen …

Motorsport Ziel Titelgewinn: BMW-Pilot Wittmann wieder im Angriffsmodus dpa

… Auch der frühere Formel 1-Pilot feiert seinen 100. …

Motorsport Der Investor: Lawrence Stroll und sein Projekt Racing Point dpa

Montréal (dpa) - Der Kauf eines Formel-1-Teams stand nie im Businessplan von Lawrence Stroll. Das sagte der Mitinhaber des Racing-Point-Rennstalls und Vater von Jung-Pilot Lance Stroll zumindest einmal.

Motorsport Das muss man zum Großen Preis von Kanada wissen dpa

Montréal (dpa) - Die Formel 1 unterbricht ihre Europa-Tournee für einen Abstecher nach Kanada. Vor dem siebten Grand Prix der Saison am Sonntag (20.10 Uhr/RTL und Sky) in Montréal sehen die Verfolger um Ferrari nur die Rücklichter von Branchenprimus Mercedes.

Fußball Nowitzki und Mick Schumacher spielen für den guten Zweck dpa

… der BayArena von Leverkusen gegen eine Mannschaft um Schumachers Sohn Mick, teilte das Management des Formel … Denn mein Team und ich werden hochmotiviert sein", sagte der 20 Jahre Formel-2-Pilot Mick Schumacher.Schumachers … Vater war sieben Mal Formel-1-Weltmeister. …

Motorsport Wie Kapitulation: Ferrari "nicht wettbewerbsfähig genug" dpa

Montréal (dpa) - Die Worte von Sebastian Vettels Ferrari-Boss vor dem Formel-1-Rennen von Kanada klangen nach Kapitulation.

Motorsport Ferrari-Star Vettel will Wende in Kanada einleiten dpa

… ungebrochen.Der 31 Jahre alte Heppenheimer sagte der "Auto Bild Motorsport" in einem Beitrag: "Die Formel

Motorsport Hamilton traut sich fünf weitere Jahre in der Formel 1 zu dpa

New York City (dpa) - Der fünfmalige Weltmeister Lewis Hamilton sieht das Ende seiner Formel-1-Karriere noch lange nicht gekommen.

Motorsport Timo Glock vor 100. Rennen: Für DTM-Titel fehlt Konstanz dpa

… Rennen in der Serie absolvieren.Während der 37-jährige Glock, der aus der Formel 1 in den Tourenwagensport …

Motorsport Ferrari denkt an Rückholaktion von früherem Chef-Designer dpa

Maranello (dpa) - Nach dem desaströsen Saisonstart in der Formel 1 denkt Sebastian Vettels Ferrari-Team über eine Rückholaktion von Top-Ingenieur Simone Resta nach.

Formel 1 Letzter Weg für Niki Lauda - Fans verabschieden sich dpa

… Sarg öffentlich aufgebahrt.Auf der gefühlvoll gestalteten Trauerfeier gedachten viele Prominente der Formel … -1-Legende: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton, die Ex-Rennfahrer Nico Rosberg, Alain Prost, Gerhard … Doch Lauda wollte nicht sterben - und wurde 1977 und 1984 noch zwei Mal Formel-1-Champion. …

Formel 1 Niki Lauda wird beerdigt - Trauerfeier im Wiener Stephansdom dpa

Wien (dpa) - Die Fans von Niki Lauda können sich heute von Motorsport-Legende verabschieden. Lauda wird von 8 Uhr bis 12 Uhr im Wiener Stephansdom in einem geschlossenen Sarg aufgebahrt. Danach ist ab 13 Uhr ein Requiem für den ehemaligen Sportler und Luftfahrtunternehmer geplant. Dazu werden rund 300 Ehrengäste erwartet werden. Auch Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat seine Teilnahme angekündigt. Bestattet wird Lauda in einem Rennoverall. Wo er seine letzte Ruhe finden soll, wurde nicht bekannt gegeben.

Motorsport Internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Monaco dpa

Berlin (dpa) - Der Große Preis von Monaco bot ein spektakuläres Rennen, auch wenn der Sieger am Ende wieder Lewis Hamilton hieß. Seinen vierten Saisonsieg und den Ablauf des Formel-1-Klassikers kommentieren internationale Medien wie folgt:

Motorsport Vettel und Hamilton scherzen - Lücke bleibt aber dpa

Formel-1-Giganten unter sich. …